Kohlmeisen

Die Kohlmeisen sind nicht nur ein dreiköpfiges DJ-Team, nein sie sind Freunde und das auch außerhalb des Nachtlebens. Die drei Ur-Meisen Lukas Kloss, Chris Binder und Edbert teilten sich eine WG in der Nürnberger Innenstadt bis Alois flügge wurde und nach Melbourne weiter zog. Bis Edbert sein Down Under Abenteuer beendet hat dreht Marko M. fleißig seine Bahnen mit Chris und Lukas, nimmt man es also genau so sind die Kohlmeisen ein Vierergespann. Damit dürfte klar sein, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist, sofern es sich um Housemusik handelt. Während Chris gerne dubbige Tracks mit viel Groove auf den Plattenteller legt, darf es bei Lukas schon auch mal etwas vocal- und breaklastiger sein. Neu-Meise Marko bewegt sich einfach gesehen wohl dazwischen und das Edbert eine kleine Soul- und Funkmeise ist, sollte stadtweit bekannt sein. Zusammen kreieren sie facettenreiche und unberechenbare Sets die für ein angenehmes Kribbeln in den Beinen und der Hüfte sorgen. Mit ihrer Veranstaltung, die den gleichen Namen wie das DJ-Kollektiv trägt, wollen sie aber nicht sich selbst eine Plattform bieten, um Musik zu spielen. Es geht darum in regelmäßigen Abständen lokalen und auch weniger bekannten DJs von außerhalb die Chance zu bieten zur Primetime zu spielen und sich in Nürnberg einen Namen zu machen. Es geht um Musik, Liebe und den Spaß. Diese drei Elemente sollen genau so bunt erstrahlen wie das Fiederkleid der kleinen Meisenvögel.